02623 9699681
Wann ist das Testzentrum geöffnet?

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN TESTZENTRUM VIELBACH:
AKTUELL GESCHLOSSEN

UNSERE ÖFFNUNGSZEITEN TESTZENTRUM SELTERS:
Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 8:30 bis 17:00 Uhr, Samstag von 10:00 bis 16:00 Uhr.
Sonntag ist das Testzentrum von 10:00 bis 16:00 Uhr geöffnet.

Kostenlose Bürgertests

Mit dem Anspruch auf Bürgertests sollen besonders vulnerable Personen geschützt werden, unter anderem jene, die derzeit nicht geimpft werden können. Einen Anspruch auf kostenlose Bürgertests haben daher:

- Kinder unter 5 Jahren, also bis zu ihrem fünften Geburtstag

- Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können, unter anderem Schwangere im ersten Trimester

- Personen, die zum Zeitpunkt der Testung an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus teilnehmen

- Personen, bei denen ein Test zur Beendigung der Quarantäne erforderlich ist („Freitesten
“)
HINWEIS: In RLP ist kein Test zum beenden der Quanantäne notwendig und kann daher auch nicht kostenfrei angeboten werden. Nur bei behördlicher Anodnung durch das Gesundheitsamt.

- Besucherinnen/Besucher und Behandelte oder Bewohnerinnen/Bewohner in unter anderem folgenden Einrichtungen:
- Krankenhäuser
- Rehabilitationseinrichtungen
- stationäre Pflegeeinrichtungen
- Einrichtungen für Menschen mit Behinderungen
- Einrichtungen für ambulante Operationen
- Dialysezentren
- ambulante Pflege
- ambulante Dienste oder stationäre Einrichtung der Eingliederungshilfe
- Tageskliniken
- Entbindungseinrichtungen
- ambulante Hospizdienste und Palliativversorgung

- Leistungsberechtigte, die im Rahmen eines Persönlichen Budgets nach dem § 29 SGB IX Personen beschäftigen, sowie Personen, die bei Leistungsberechtigten im Rahmen eines Persönlichen Budgets beschäftigt sind (Menschen mit Behinderungen und deren Betreuungskräfte)

- Pflegende Angehörige

- Haushaltsangehörige von nachweislich Infizierten

Bürgertest mit 3€ Selbstbeteiligung

Nach § 4a Abs. 2 TestV haben Personen nach § 4a Abs. 1 Nr. 6 und 7 TestV je Testung einen Betrag von 3 Euro als Eigenbeteiligung an den Leistungserbringer zu entrichten. Hierzu zählen:

- Personen, die an dem Tag, an dem die Testung erfolgt,
- eine Veranstaltung in einem Innenraum besuchen werden oder

- zu einer Person Kontakt haben werden, die
- das 60. Lebensjahr vollendet hat oder
- aufgrund einer Vorerkrankung oder Behinderung ein hohes Risiko aufweist, schwer an COVID-19 zu erkranken,

- Personen, die durch die Corona-Warn-App des Robert Koch-Instituts eine Warnung mit der Statusanzeige erhöhtes Risiko erhalten haben.

Wann sollte ich mich testen lassen?

Lassen Sie sich am besten mehrmals wöchentlich testen. Unsere Empfehlung ist, sich mindestens 2 bis 3 Mal wöchentlich testen zu lassen, da das Testergebnis lediglich eine Momentaufnahme zeigt.

Wenn Sie hohes Fieber oder Geruchs- und Geschmacksverlust haben, bitten wir Sie, sich telefonisch bei Ihrem Hausarzt oder der 116 117 zu melden und zu Hause zu bleiben.

Wenn Sie in Quarantäne sind, dürfen Sie Ihre Wohnung nicht verlassen; auch nicht, um einen Test zu machen.

Wie oft kann ich mich testen lassen?

Ab dem 01.07.2022 haben, gemäß der neuen Testverordnung des Bundes, nicht mehr alle Personen Anspruch auf eine kostenlose Testung. 
Kostenlose Corona-Bürgertests sind nur noch für bestimmte Personengruppen vorgesehen. Darüber hinaus gibt es in einigen Fällen die Möglichkeit, bei einer Selbstkostenbeteiligung in Höhe von 3 Euro einen Bürgertest durchführen zu lassen oder als Selbstzahler die Kosten für die Testung selbst zu tragen (10 €).
Wir informieren Sie gerne auf unserer Homepage und vor Ort am Testzentrum.

Wer kann sich testen lassen?

Alle Personen, auch Kinder (egal ob ungeimpft, geimpft oder genesen) können sich testen lassen. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen von einer erziehungsberechtigten Person begleitet werden.

Ist ein Schnelltest auch bei bereits geimpften Personen sinnvoll?

Nach aktueller Einschätzung des Robert Koch Institutes (RKI) liegt es vorsorglich und im Sinne der Aufmerksamkeit nahe, bis auf Weiteres bei geimpften Personen die gleichen Indikationen zur SARS-CoV-2 Testung wie bei ungeimpften Personen zu Grunde zu legen (d.h. etwa SARS-CoV-2 Diagnostik bei Auftreten verdächtiger Symptome bzw. geeignete Testkonzepte in besonders vulnerablen Bereichen).

Weitere Infos unter https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Vorl_Testung_nCoV.html

Kann ich mein Kind auch testen lassen?

Ja, es können auch Kindergarten- und Grundschulkinder getestet werden. Dies ist besonders einfach möglich, durch unseren Lollytest! Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren müssen in Begleitung eines Erziehungsberechtigten zum Test erscheinen. Für Kinder bis zur Vollendung des 5. Lebensjahres ist die Testung kostenfrei.

Welche Dokumente muss ich mitbringen?

Bitte bringen Sie ihren gültigen Personalausweis oder Reisepass zum Termin mit. Für Kinder und Jugendliche, die noch keinen Ausweis oder Reisepass besitzen, ist die Vorlage eines Schülerausweises zur Legitimation möglich. Sollten Sie keines der Dokumente besitzen, wird Ihr Kind über Sie als Erziehungsberechtigten identifiziert.

Wie ist der Ablauf vor Ort?

Um einen Corona-Schnelltest durchzuführen, kommen Sie bitte einfach während unserer Öffnungszeiten im Testzentrum vorbei. Es ist keine Terminvereinbarung nötig/ möglich.

Bringen Sie unbedingt Ihren Personalausweis/ Reisepass/ Schülerausweis etc. mit. Andernfalls ist eine Testung nicht möglich. Kommen Sie in das Testzentrum. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske oder FFP2 Maske und halten Sie Abstand.

Sollten Sie im Vorfeld noch keinen individuellen QR Code erstellt haben, scannen Sie bitte den vor Ort angebrachten QR Code ein und geben Sie Ihre persönlichen Daten an. Alternativ können Sie auch unter www.imnucode.de Ihren persönlichen QR Code erstellen.
Für alle, die hierbei Hilfe benötigen, hilft unser Team vor Ort gerne weiter.

Der Test wird von geschultem Personal durchgeführt. Nach der Testung können Sie das Testzentrum umgehend verlassen. Sie bekommen Ihr Ergebnis (Bescheinigung) nach der Auswertung per E-Mail zugesendet (Auswertungsdauer ca. 15 Minuten).
Haben Sie keine Möglichkeit E-Mails zu empfangen, können Sie es entwedewr über die Homepage www.imnucode.de unter Tests unten rechts mit Hilfe Ihres Passwortes abfragen oder wir können Ihr Ergebnis (Bescheinigung) selbstverständlich für Sie ausdrucken und Sie nehmen es in Papierform mit. Hierzu müssen Sie im Testzentrum warten, bis der Test ausgewertet wurde. Anschließend verlassen Sie bitte das Testzentrum.

Wir bitten Sie, unbedingt ihren Personalausweis, Reisepass oder Führerschein mit sich zu führen und bereit zu halten, da sonst keine Testung möglich ist!
Kinder die noch keinen Personalausweis besitzen müssen sich entweder über ein Reisepass oder über einen Schülerausweis ausweisen. Kleine Kinder ohne Ausweisdokument, werden über Sie als Erziehungsberechtigten identifiziert.

Welcher Test wird durchgeführt?

Bei uns erhalten Sie einen POC Antigen Schnelltest, der als vorderer Nasenraum- / Rachenabstrich und auch als Lollytest eingesetzt werden kann.
Auf Ihrem Testergebnis ist ebenso der Test aufgeführt, den wir verwendet haben.

Ihr Testergebnis fällt negativ aus. Was bedeutet dies?

Ein negatives Testergebnis schließt eine SARS-CoV-2-Infektion nicht aus! Es ist lediglich weniger wahrscheinlich zum Zeitpunkt des Tests für andere ansteckend zu sein. Das Ergebnis ist nur eine Momentaufnahme, die Aussagekraft ist zeitlich begrenzt! Es ist durchaus möglich, dass eine infizierte Person, die ein negatives Antigen-Test- Ergebnis erhält, bereits am darauffolgenden Tag (bei gestiegener Viruslast im Nasen-/Rachenraum) ein positives Ergebnis bekommt.

Die geltenden Hygienevorschriften sind daher nach wie vor zwingend zu beachten! Treten auch trotz eines negativen Antigen-Testergebnisses Symptome auf, die mit COVID19 vereinbar sind, ist es erforderlich, Ihren Arzt zu kontaktieren.

Mein Test ist ungültig. Was passiert nun?

In seltenen Fällen kann es zu einem ungültigen Ergebnis kommen. Sollte Ihr Test nicht auswertbar bzw. ungültig sein, werden wir Sie erneut kostenfrei testen.

Wann ist eine Testung im Testzentrum Vielbach & Selters nicht möglich?

Wenn Sie bereits Symptome einer COVID-19 Erkrankung aufweisen (trockener Husten, Gliederschmerzen, Schüttelfrost, Fieber, Kurzatmigkeit sowie Hals- und Kopfschmerzen, Geruchs- und Geschmacksverlust, Übelkeit, Erbrechen, Nasenverstopfung und Durchfall), bitten wir Sie, nicht zur Testung zu erscheinen und stattdessen die 116117, die Nummer des ärztlichen Bereitschaftsdienstes, anzurufen.

Was passiert, wenn mein Test positiv ist?

Sollte der Test positiv ausfallen, begeben Sie sich bitte unverzüglich in die häusliche Quarantäne („Absonderung” im Sinne des § 30 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG)). Ein positives Testergebnis wird von uns in jedem Fall an das zuständige Gesundheitsamt gemeldet. Das Gesundheitsamt wird sich in der Folge an Sie wenden und ggf. eine PCR-Kontrolltestung veranlassen.

Jede positiv getestete Person muss sich unverzüglich nach Kenntniserlangung eines positiven Testergebnisses in Absonderung begeben. DIe Absonderung endet, wenn der erste nach dem positiven PoC-Antigentest vorgenommene PCR-Test ein negatives Ergebnis aufweist. (s. auch Landesverordnung zur Absonderung von mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 infizierten oder krankheitsverdächtigen Personen und deren Hausstandsangehörigen und Kontaktpersonen vom 14. Mai 2021). Für die Regelungen bezüglich der Kontaktpersonen und Hausstandangehörige der positiv getesteten Person, beachten Sie bitte die entsprechenden Regelungen. Weitere Informationen dazu finden Sie hier .

Wie lange ist der Aufenthalt vor Ort?

Die Probenentnahme dauert nur einige Sekunden. Bei einer digitalen Ergebnisübermittlung, können Sie das Testzentrum umgehend verlassen. Möchten Sie Ihr Ergebnis im Papierform erhalten, müssen Sie vor Ort auf das Testergebnis warten (ca. 15 Minuten).

Wie erhalte ich mein Testergebnis?

Nach Ihrer Testung erhalten Sie nach ca.15 Minuten das Testergebnis per E-Mail an die angegebene Adresse oder können es auf der Homepage www.imnucode.com abfragen. Möchten Sie Ihr Ergebnis im Papierform erhalten, müssen Sie vor Ort auf das Testergebnis warten (ca. 15 Minuten).

WICHTIGE INFORMATIONEN

Haben Sie noch Fragen?
Wir haben die Antworten!

Testzentrum Vielbach | Gemeindehalle 56244 Vielbach (Neue Straße 8)
Testzentrum Selters | REWE Parkplatz 56242 Selters (Bahnhofstraße 31)

AUßENSTELLE DER

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Alle erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und die Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.